Montag, 15. Juli 2013

Spät am Abend

Nach dem ich mich leider in letzter Zeit nicht früh morgens gegen meinen inneren Schweinehund durchsetzten kann fiel meine Fotoausbeute dementsprechend mager aus.
Aber letztes Wochenende hab ich die Chance genutzt und hab meine freien Abende kurz vor Sonnenuntergang genutzt um in die Fröttmanninger Heide bei München zu fahren.
Der Abend ist durch sein Licht ja auch sehr gut geeignet zum Fotografieren. Allerdings hat man als Makrofotograf doch immer das Problem, dass die Insekten erst kurz vor völliger Dunkelheit ruhig sitzen bleiben.
Dafür hat mich aber ein fantastischer Sonnenuntergang entlohnt.
Präsentieren möchte ich euch heute zwei Falter, die ich ablichten konnte.
Der eine ist das Schachbrett (Melanargia galathea ) und der andere der Schornsteinfeger oder auch Brauner Waldvogel (Aphantopus hyperantus).


1/60 Sek. bei f 8,0 ISO 100

1/90 Sek. bei f 4,5 ISO 100                                1/90 Sek. bei f 4,0 ISO 100

1/350 Sek. bei f 8,0 ISO 100                             1/350 Sek. bei f 3,5 ISO 100

1/60 Sek. f 5,6 ISO 100                                          1/8 bei f 8,0 ISO 100



1 Kommentar:

  1. Sehr schön! Mit dem hellen Hintergrund zeigen die Fotos gut die Zartheit dieser Falter :)
    gefällen mir sehr, Deine Abend-Falter-Fotos.
    LG
    wurkseln

    AntwortenLöschen