Mittwoch, 11. Juni 2014

Makrotour in in die Tennenloher Heide

Hallo alle miteinander,

am letzten Wochenende haben wir uns für eine spontane Makrotour in die Tennenloher Heide entschieden. Wir sind in diesem Fall die Lene und ich.
Also um kurz vor fünf Uhr ging der Wecker, raus aus dem Bett und ab ins Auto.
Es war mal wieder ein wunderschöner Morgen mit perfektem Fotowetter.
In Tennenlohe angekommen ging die Suche nach passenden Motiven los.
Und was will man sagen, die Lene ist der perfekte Scout, danke an dieser Stelle noch mal.
Highlight waren in jedem Fall die sich paarenden Hartheu Spanner (Danke Christoph für die Bestimmung).
Aber nun hier die ersten Bilder.







Aber neben den Spannern gab es auch noch einen schönen Westliche Keiljungfer (Gomphus pulchellus) (Danke Torsten für die Bestimmung).





Kommentare:

  1. Hey Daniel, schöne Makros. Aber du solltest dir aber deine Photoakteure besser anschauen, du hast da keinen Vierfleck sondern eine Westliche Keiljungfer (Gomphus pulchellus) aufgenommen. VG T

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich das frühe Aufstehen aber gelohnt! Schöne Bilder sind dabei rausgekommen.
    LG
    Eva

    AntwortenLöschen